Formen und Möglichkeiten der Anerkennung

Anerkennung ist ein stetiges Geschehen, kein einmaliges Ereignis. Durch Anerkennung wird ein Gefühl vermittelt und ausgedrückt, dass jemand wertgeschätzt wird in dem, was er/sie ist und tut. Anerkennung ist nicht etwas, das sich 1 x im Jahr durch ein „Geschenk“ zeigt, sondern eine Haltung gegenüber freiwillig und ehrenamtlich aktiven Menschen. Und das immer wieder. Das Freiwilligen Zentrum Hamburg bietet dazu diese Broschüre an:
101 Möglichkeiten der Anerkennung (753.4 KiB | pdf)

Autor: Karsten Weitzenegger

Ich bringe Sie in die Lage, informierte Entscheidungen zu treffen, verantwortungsbewusst und gemeinsam wirksam zu handeln, um die Welt in Richtung nachhaltige Entwicklung zu transformieren.