Willkommen beim Infodienst Gemeinnützigkeit!

Das Eine Welt Netzwerk Hamburg stellt seit 2010 mit diesem Dienst Informationen, Vorlagen und Links zu Fragen von Gemeinnützigkeit und Recht, Finanzwesen, Personalwesen sowie Fördermittelbeschaffung und Finanzplanung zur Verfügung. Hinzu kommen die Themen Vereinsorganisation und Wirkungsorientierung. Darüber hinaus beleuchtet der Infodienst auch rechtliche Fragen der Öffentlichkeitsarbeit. Neue Beiträge können ab jetzt kostenlos als E-Mail abonniert werden. Weitere Fachangebote im Internet lassen sich im Infopool Gemeinnützigkeit gezielt recherchieren. Der Infodienst ergänzt online das persönliche Beratungsangebot des Eine Welt Netzwerks Hamburg.

Wer nutzt den Infodienst Gemeinnützigkeit?

Der Informationsservice dient Verantwortlichen aus gemeinnützigen Verbänden und Vereinen aus den Bereichen Entwicklungspolitik, Migration, Partizipation und benachbarten Handlungsfeldern. Er wird Mitgliedern des Eine Welt Netzwerks Hamburg, der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl), des Verbandes Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. VENRO, des Zukunftsrates Hamburg, den Eine Welt-PromotorInnen sowie weiteren Initiativen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Gemeinnützigkeit und Recht

Die rechtlichen Grundlagen für gemeinnützige Organisationen sind im Wesentlichen in der Abgabenordnung und im Einkommensteuergesetz verankert. Der Gesetzgeber überarbeitet sie von Zeit zu Zeit, um sie den aktuellen politischen Zielen anzupassen und ehrenamtlichem Engagement einen angemessenen Rahmen zu verschaffen. Gemeinnützige Organisationen müssen über solche Änderungen informiert sein, denn sie wirken sich auf ihre Arbeit aus. Möglicherweise erwachsen daraus auch neue Verpflichtungen für die Organisationen. Entsprechende Informationen finden sich in dieser Rubrik.Alle Beiträge dazu …

Finanzwesen

 

Das Finanzwesen einer Organisation befasst sich mit der Verwaltung ihrer finanziellen Mittel im Rahmen der handels- und steuerrechtlichen Bedingungen. In dieser Rubrik stellen wir einerseits allgemeine Informationen und andererseits einfache, selbständig gestaltbare Vorlagen im Excelformat zur Verfügung.Beiträge dazu …

Fördermittel

 

Dieser Bereich umfasst einerseits die Möglichkeiten der Fördermittelbeschaffung und andererseits die vorausschauende Finanzplanung. Er bietet die Möglichkeit der Recherche nach geeigneten Fördermitteln für Hamburger Organisationen und verlinkt bezüglich bundesweiter Fördermöglichkeiten. Darüber hinaus stellen wir hier einige einfache, selbstständig gestaltbare Vorlagen im Excelformat zur Verfügung.Alle Beiträge dazu …

Förderinstitutionen

 

Die Förderinstitutionen sind unterteilt in Förderangebote mit dem Schwerpunkt entwicklungspolitische Bildungsarbeit (Inland) und Förderangebote mit dem Fokus auf Entwicklungszusammenarbeit (Ausland). Des Weiteren haben wir Förderinstitutionen speziell für Migrantisch-Diasporische Organisationen aufgenommen.Alle Beiträge dazu …

Personalwesen

 

Das Personalwesen einer Organisation umfasst die organisatorische Verwaltung aller angestellten Mitarbeiter/innen sowie deren monatliche Gehaltsabrechnung. Die Bearbeitung dieses Bereiches erfordert ein hohes Maß an grundlegender und ständig aktualisierter Sachkenntnis, denn Fehler bergen hier hohe Haftungsrisiken. Wir stellen hier vor allem solche Informationen und Praxishilfen zur Verfügung, deren Entwicklung sich aus unserer Beratungspraxis ableitet.

Alle Beiträge dazu …

Öffentlichkeitsarbeit

 

Bei der Öffentlichkeitsarbeit sind insbesondere das Urheber- und das Persönlichkeitsrecht zu beachten. Aber auch datenschutzrechtliche Belange spielen eine große Rolle. Man darf nicht beliebig personenbezogene Daten anderer speichern und verwenden. Websites dürfen nur solche Nutzungsdaten erheben, die wirklich notwendig sind, um das Angebot zu erbringen.Alle Beiträge dazu …

Vereinsorganisation

 

Die Vereinsorganisation muss den Vereinszweck unterstützen und sicherstellen, dass der Verein gesetzeskonform handelt. Das Vereinsrecht muss im Blick behalten werden, was kann man delegieren, wie motiviert man interessierte Vereinsmitglieder, wie kann die ehrenamtliche Tätigkeit in einem akzeptablen Aufwand bewältigt werden.Alle Beiträge dazu…

Wirkungsorientierung

 

Wirkungsorientierung hat in der Entwicklungszusammenarbeit einen hohen internationalen Stellenwert erfahren. Mehr denn je sind die Gebergemeinschaft, aber auch Nichtregierungsorganisationen (NRO) gefordert, glaubwürdig nachzuweisen, dass sie die ihnen zur Verfügung gestellten Mittel effektiv einsetzen und einen sichtbaren Beitrag zur Entwicklung in den Partnerländern leisten. Um diesen Nachweis führen zu können, ist bereits bei der Planung von Programmen und Projekten eine ausdrückliche Orientierung an Wirkungen und die spätere Wirkungserfassung notwendig.
Alle Beiträge dazu…

Haftungsausschluß

Diese Angaben dienen einer grundlegenden Information; sie ersetzen keine Beratung durch eine/n Rechtsanwalt/-anwältin oder Steuerberater/in. Wir bieten keinerlei Auskunft zu individuellen rechtlichen Fragestellungen (Rechtsberatung). Das Eine Welt Netzwerk Hamburg prüft alle Angaben sorgfältig, übernimmt jedoch keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte.

Die fachlichen Beiträge erhalten wir von Rechtanwalt Heiko Klages (2K- verbandsberatung – Karen Konopka – Heiko Klages GbR) in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar