BürgerStiftung Hamburg

BürgerStiftung Hamburg
Ansprechperson: Cornelia von der Heydt
Schopenstehl 31
20095 Hamburg
Tel.: 040 87 88 969 64
E-Mail: cornelia.heydt@buergerstiftung-hamburg.de
Web: www.buergerstiftung-hamburg.de
Bisher konzentriert sich die BürgerStiftung auf Kinder- und Jugendprojekte in sozialen Brennpunkten dieser Stadt. Die Stiftung möchte mit ihren Projekten vorbeugend eingreifen, zur Selbsthilfe anstiften und Verantwortung der jungen Menschen für sich und andere stärken.

Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung

Ob Demonstrationen für den Klimaschutz, Proteste für ein Bleiberecht oder Aktionen für mehr Steuergerechtigkeit – die Bewegungsstiftung fördert da, wo Menschen für ihre Rechte kämpfen, auf die Straße gehen und für eine gerechtere Welt streiten. Denn nur mit einer soliden finanziellen Basis ist es möglich, Aktionen und Protestkampagnen erfolgreich zu planen und umzusetzen.

Die Bewegungsstiftung fördert Protestkampagnen, die sich für Ökologie, Frieden und Menschenrechte einsetzen. Sie wollen einen politischen oder sozialen Missstand angehen und planen eine Kampagne? Dann finden Sie hier alles, was Sie zur Antragstellung wissen müssen: https://www.bewegungsstiftung.de/antragstellung.html

Film über die Bewegungsstiftung

socialnet Branchenbuch

Das „socialnet Branchenbuch“, ist eine systematische Zusammenstellung wichtiger Adressen und Links zum Sozial- und Gesundheitswesen. Es hilft bei der Suche nach sozialen Einrichtungen und Dienstleistern für soziale Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter dem Menüpunkt Staat und Gesellschaft / Verbänden Stiftungen und Einrichtungen erhält man kommentierte Links und Adressen zu Stiftungen.

Projektförderung der Stiftung Nord-Süd-Brücken

Seit Gründung der Stiftung Nord-Süd-Brücken wurden Projekte und Partnerschaften in mehr als 50 verschiedenen Ländern gefördert. Gemeinsames Ziel all dieser Projekte ist es, Initiativen von lokalen Gruppen zur Verbesserung der Lebensbedingungen zu unterstützen, z.B.

  • durch die verbesserte landwirtschaftliche Produktion
  • durch Ressourcenschutzprojekte
  • durch die Ausbildung und Unterstützung im Bereich Basisgesundheit
  • durch Alphabetisierungskurse, Ausbildungsprogramme und den Bau von Schulen
  • durch die Förderung der Selbstorganisation und die Durchsetzung der Menschenrechte

Darüber hinaus werden in Deutschland Projekte der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit gefördert, z.B.

  • Workshops, Seminare, Ausstellungen, Publikationen, öffentliche Veranstaltungen und Kampagnen
  • Projekttage und -kurse mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Multiplikatoren zu Eine-Welt-Themen
  • Lobbyarbeit und politische Aktionen
  • Begegnungs- und Austauschprogramme zwischen Menschen aus Nord und Süd
  • Stärkung der Teilhabevon MigrantInnen und ihren Organisationen an der Entwicklungspolitik

Aktuelles von der Stiftung Nord-Süd-Brücken

Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen

Diese vom Netzwerk Selbsthilfe e.V. publizierte Broschüre umfasst kurze allgemeine Informationen zum Stiftungswesen in Deutschland, zu Kategorien von Förderfonds und Hilfestellungen zur Antragsstellung.

Die Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen sind ein praxisorientiertes Nachschlagewerk für alle Gruppen und Initiativen, die nach neuen Finanzierungswegen zur Verwirklichung ihrer Projektideen suchen. Die Broschüre portraitiert mehr als 330 Stiftungen und Förderquellen und bietet umfangreiche Tipps zu Fördermöglichkeiten in den Bereichen Bildung, Jugend, Arbeit, Umwelt­, Soziales, Migration, Antifaschismus, Integration, Wohnen, Kultur, Frauen, Queer Leben und Entwicklungspolitik. Die umfassenden Hinweise auf Förderungen sowie Tipps und Tricks zur Antragstellung machen die Broschüre zu einem kompetenten Wegweiser durch den Förderdschungel.

Herausgegeben von Netzwerk Selbsthilfe e.V., 12. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2014, 208 Seiten, 20 Euro plus Porto + Verpackung incl. 7 % USt.

Netzwerk Selbsthilfe e.V.
Gneisenaustr. 2a
10961 Berlin
Tel. 030 6913072
Fax 030 6913005
netzwerk-berlin@t-online.de

http://www.netzwerk-selbsthilfe.de/beratung/foerdertopfbroschuere/
www.netzwerk-selbsthilfe.de

Netzwerk Wandelstiften von Stiftungen für eine sozial und ökologisch nachhaltigen Gesellschaft

Netzwerk Wandelstiften ist ein Bündnis im Aufbau. Wer andere unterstützt, braucht die Unterstützung anderer. Wandelstiften vermittelt Orientierung und organisiert Partnerschaften. Derzeit sind mehr als ein Dutzend Stiftungen beteiligt, die Beiträge zu einer sozial und ökologisch nachhaltigen Gesellschaft leisten. http://www.wandelstiften.de

Ratgeber für Fundraising durch amerikanische Stiftungen

Die Agentur internationale-funding.org bietet eine kostenlose Kopie von ‚Ratgeber für Fundraising durch amerikanische Stiftungen‘ für alle nicht-for-Profit-Organisationen in ganz Europa. Um ein kostenloses Exemplar per Email an info2@international-funding.org oder kontaktieren Sie uns über unsere Website.

international-funding.org unterstützt alle Arten von Not-for-Profit Organisationen von kleinen Wohltätigkeitsorganisationen, die lokal arbeiten, bis zu national und international arbeitenden großen Institutionen bei der Kontaktaufnahme mit und Förderung durch Stipendien vergebende Stiftungen in den USA.

Es gibt in den USA über 150.000 Stiftungen, die in den vergangenen 10 Jahren über 450.000 verschiedene Projekte außerhalb der USA und in 195 Ländern weltweit gefördert haben. Diese Stiftungen spenden jährlich etwa $4 Milliarden an Not-for-Profit Organisationen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen, wie etwa Ausbildung und Forschung, Kunst und Kultur, Umwelt und Ökologie, Sport und Freizeit, Religion und Glauben, Gesundheit und Medizin sowie Menschenrechte.

international-funding.org
info2@international-funding.org
Tel. +44 (0)7920 582 979

international-funding.org
601 International House
223 Regent Street
London
W1B 2QD
U.K.

Hamburger Leitfaden Stifungen

Manche Stiftungen sind Geldgeber für gemeinnützige Zwecke. Doch nicht jede Stiftung mit dem passenden Stiftungszweck kommt als Förderer für ein Projekt in Betracht. Wer einen Förderpartner sucht, hat viele Fragen. Welche Stiftungen gibt es? Wie findet man die passende? Wie formuliert man einen Förderantrag? Was passiert dann? Damit Projektmacher und Förderstiftungen gezielt zusammenfinden, steht hier ein kleiner Leitfaden zum Download bereit. http://www.hamburger-stiftungen.de/wp-content/uploads/2008/08/pdf_foerderanfragen.pdf