GLOBUS-Stiftung

GLOBUS-Stiftung
Leipziger Str. 8
66606 St. Wendel
Tel.: 06851/9093315
E-Mail: info@GLOBUS-Stiftung.de
Web: www.GLOBUS-Stiftung.de

Die GLOBUS-Stiftung unterstützt humanitäre Projekte in sogenannten Entwicklungs-ländern.

Handlungsfelder:

– Fairer Handel/Faire Beschaffung
– Migration/interkulturelles Lernen
– Partnerschaften
– Kleinstbetragsförderung unter 2.000 Euro. Große Projekte sollen einen Umfang von 50.000 Euro pro Jahr nicht überschreiten.

Stiftung Mercator

Stiftung Mercator GmbH
Postfach 10 14 13
45014 Essen
Tel.: 201 24522 0
E-Mail: info@stiftung-mercator.de
http://www.stiftung-mercator.de

Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Wir wollen Europa stärken, Integration durch gleiche Bildungschancen für alle verbessern, die Energiewende als Motor für globalen Klimaschutz vorantreiben und kulturelle Bildung in Schulen verankern.

Die Stiftung Mercator fördert Projekte in den Bereichen ihrer drei Kompetenzzentren:

Wissenschaft
Bildung
Internationale Verständigung

Übergreifend über die Kompetenzzentren setzen wir mit unseren Themenclustern:
Integration
Klimawandel
Kulturelle Bildung

Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte

Die Stiftung unterstützt politisch verfolgte Menschen, die wegen ihres öffentlichen Eintretens für Demokratie, Freiheit und Menschenrechte in ihren Heimatländern in eine gefährliche, oft lebensbedrohliche Situation geraten sind.

Tätigkeitsregion
Hamburg

Handlungsfelder
Migration/interkulturelles Lernen

Förderart
Reisekosten, Kampagnen, Stipendien

Antragshöhe/Projektdauer
Die Stiftung gewährt Stipendien in der regel für ein Jahr, übernimmt die Reise- und Krankenversicherungskosten und stellt eine Wohnung zur Verfügung.

Form der Antragstellung
Formlose Antragstellung

Antragsteller/-in
Politisch Verfolgte, häufig Journalisten

Adresse und Ansprechpartner

Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte
Osterbekstraße 96,
22083 Hamburg
Fon: +49 (0) 40 – 42863 575 – 7
Fax: +49 (0) 40 – 42863 575 – 6
E-Mail: kontakt@hamburger-stiftung.de
www.hamburger-stiftung.de

Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Die Stiftung wurde im Jahr 2001 durch das Land Nordrhein-Westfalen gegründet. Ihre Mittel erhält die Stiftung aus Lotterie-Erlösen, die ihr jährlich auf der Grundlage von Haushaltsentscheidungen des Landtages Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt werden.

Gefördert werden Projekte von Organisationen, die sich ehrenamtlich für den Nord-Süd-Dialog, den Umweltschutz und das interkulturelle Lernen einsetzen, sowie den Prozess der Agenda 21 im Land NRW unterstützen.

Kontakt

Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW
Kaiser-Friedrich-Str. 13
53113 Bonn
Telefon: 0228 / 24335-0
Fax: 0228/24335-22
E-Mail: info@sue-nrw.de
Internet: www.sue-nrw.de